Ihr Warenkorb
keine Produkte

Honig aus Mülheim an der Ruhr

Honig entsteht, indem Bienen Blütennektar oder die zuckerhaltigen Ausscheidungen (Honigtau) pflanzensaftsaugender Läuse in ihrem Honigmagen sammeln, und mit Hilfe körpereigener Enzyme umwandeln. Durch das häufige Weiterreichen von Biene zu Biene und mehrfaches Umlagern in den Waben wird der Honig entwässert und einem Reifeprozess unterzogen.
Honig ist aber keinesfalls mit unserem Rohrzucker zu vergleichen, weil er neben unterschiedlichen Anteilen von Trauben- und Fruchtzucker auch zahlreiche Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme, Säuren sowie Farb- und Aromastoffe enthält.
Jeder Honig ist ein echtes "Unikat" und setzt sich abhängig vom Standort der Binenvölker und den angeflogenen Trachtquellen unterschiedlich zusammen.
Ob Honig lange flüssig bleibt, oder schnell kristallisiert, hängt ebenfalls von seiner  Zusammen- setzung ab.
Wir verarbeiten unseren Honig nach den strengen Qualitätsvorgaben des Deutschen Imkerbundes (DIB), der die gesetzlichen Vorgaben der Honigverordnung übertrifft. Zusätzlich lassen wir eine Probe jeder Ernte im Honiglabor der Universität Hohenheim untersuchen. So können wir Ihnen eine Produkt höchster Qualität garantieren.
Unser Bienenstand befindet sich in Mülheim-Menden nahe der Ruhrauen auf einer großen Streuobstwiese im Landschaftsschutzgebiet.

 

  

Seite:  1 

Sommertrachthonig

Sommertrachthonig - mit Linde, Edelkastanie und Raps*

5,50 EUR
Sommertrachthonig

Sommertrachthonig - mit Edelkastanie, Linde und Obstblüte*

5,50 EUR
Rapshonig

Frühtrachthonig - mit Raps, Obstblüte und Weide*

5,50 EUR
Sommertrachthonig

Sommertrachthonig - mit Edelkastanie, Linde und Götterbaum*

5,50 EUR
  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Internetshop by Gambio.de © 2012